Lebendiges Material

Mich faszinieren die vielfältigen Strukturen, die mich umgeben.

Gehe ich durch eine Landschaft oder durch urbane Architekturen, habe ich mein Augenmerk immer auf die scheinbar unspektakulären Randerscheinungen gerichtet, das "Strandgut" einer Szenerie.

Die Betrachtung von Steinen, Mauern, feuchtem Sand nach der Flut, ausgedörrtem Holz, oder Farbresten auf Metall eröffnet mir einen Kosmos von Zufälligkeiten in einer ganz eigenen Ästhetik.

Und häufig ist es das Abgelegte, Vergessene, Abgelebte, das mich anzieht mit seiner Geschichte, seinem Kontext aus Gewesenem und der Situation im Jetzt.

Rudimente der Vergangenheit sind Spuren im Heute.

Teilaspekte davon festzuhalten, nachzuempfinden, in eine Form zu transformieren und sichtbar zu machen, indem ich es exponiere ist ein Motor meines künstlerischen Ausdrucks.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstfertiges