"Innere Bilder", Kursarbeit
"Innere Bilder", Kursarbeit

Kurse

Ich gebe sowohl privaten Unterricht als auch Kurse in unterschiedlichen Kunstrichtungen innerhalb von Institutionen. Die unten aufgeführten Kursangebote umreissen die Themen für Gruppen.

Privatpersonen unterrichte ich nach den jeweiligen individuellen Wünschen des Schülers in Mal- und Zeichentechniken und auf Grund des Grades der Vorbildung und Erfahrungen. Wenn Sie Unterricht nehmen möchten, rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!

In einem ersten Gespräch frage ich Sie nach ihren Wünschen, teile Ihnen mit, welche Inhalte ich Ihnen vermitteln kann und gehe  auf Ihre jeweiligen Ziele ein.

Mappenvorbereitung- und Beratung

Wenn Sie sich für ein Kunststudium bewerben möchten, bin ich gerne bei der Mappenvorbereitung behilflich, denn sehr viel hängt von einem guten Mappenkonzept und einer gekonnten Präsentation ab.

Zeichenkurs nach Betty Edwards

Jeder kann Zeichnen lernen!

In diesem Kurs vermittele ich, wie verblüffend einfach das ist, sogar ganz ohne Vorkenntnisse.

Aquarelle malen

Nach einer kleinen Exkursion in die Farblehre erkläre ich Ihnen zunächst die unterschied-
lichen Aquarell-
techniken und übe mit Ihnen die Handhabung der Farbe im Zusammenspiel mit Wasser. Sie werden sich zum Einstieg an abstrakten Kompositionen versuchen, und zum Schluss an einfachen Stilleben. So können Sie schrittweise erproben, wie sich der Farbfluss verhält und wie Sie Effekte gezielt heraus arbeiten können. Das versetzt Sie in die Lage, die passend zu Ihrer Bildidee richtige Technik zu finden.

Innere Bilder

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Lust haben, eine andere Art des Malens zu entdecken, ein entspanntes Malen ohne Ansprüche, Vergleiche und Bewertungen. Hier haben Sie die Möglichkeit, dem Künstler, der in Ihnen steckt, zu begegnen, auch wenn Sie glauben, nicht malen zu können.
Es geht in diesem Kurs definitiv nicht darum, ein hübsches Bild für das Wohnzimmer zu erstellen. Es geht um Sie und Ihr Wohlergehen. Der spontane Ausdruck beim Malen öffnet die Möglichkeit, inneren Bildern Raum zu geben und persönliches Befinden zu beschreiben ohne den Umweg über Worte gehen zu müssen. Es weckt Gefühle, gibt Wünschen Raum und führt zu neuen Betrachtungs- ansätzen. Es kann die Persönlichkeit stärken indem es ausgleichend zu Belastungen wirkt, den Weg zu Lösungen weist und einen bewussten Umgang mit sich selbst fördert, der letztendlich zur Alltagsbewältigung und zu einem behutsameren Umgang mit sich selbst beitragen kann.
Der Kurs ist mit einführenden Entspannungsübungen verbunden, da gerade das zeitweilige Loslassen von äußerem und innerem Stress Sie Ihren inneren Ressourcen näher bringen wird.

Dieser Kurs ist besonders zur Erkrankungsprävention und Stressbewältigung geeignet!

Spaß am Experiment - Malen in Mischtechnik

Die Mischtechnik (Einsatz von verschiedenen Arbeitsmaterialien innerhalb eines Bildes) wird spielerisch und experimentell eingesetzt, um die malerische Ausdrucksskala zu erweitern.
Mit einfachen Wandfarben, kombiniert mit Acrylfarben, Zeichen- Kreide- und Kohlestiften und auch verschiedenen Arbeitsgeräten können freie Farbkompositionen oder auch gegenständliche, figurative Bildinhalte thematisiert werden.
Dabei dürfen ohne Angst Grenzen überschritten und Möglichkeiten zur Veränderung durch Alternativen und Nebenwege zugelassen werden. Geben Sie dem „Unberechenbaren“ in Ihren Bildern Raum! Was ist Ihnen über das mir Bekannte hinaus möglich?
Unbefangene Neugier, experimentelle Lust und pure Freude am Malen sind die besten Voraussetzungen für dieses Malabenteuer.

Die einfachen Dinge - Inszenierungen in Acrylmalerei

Unauffällige Alltagssachen, Nützliches und Unnützes, Gesuchtes und Gefundenes aus unserem gewohnten Umfeld lernen wir einzeln oder in der Gruppe im Bildformat anzuordnen und aus unterschiedlichen Blickwinkeln farbig darzustellen. Mit Bleistift, Kohle, Kreide oder Buntstift beginnen wir mit Zeichenstudien (Linie, Kontur, Struktur), im Anschluss arbeiten wir das Motiv in Acrylfarben aus.
Sie erhalten weitere Anregungen und ergänzende Bildbeispiele aus verschiedenen Epochen der Kunstgeschichte, die zu Gesprächen und Austausch innerhalb der Gruppe beitragen.
Die Acrylfarbe ist einfach zu handhaben, lässt sich mit Pinsel, Spachtel, Schwamm oder auch Kratzwerkzeugen bearbeiten. Man kann sie dünn wie Wasserfarbe oder dick wie Spachtelmasse benutzen. Der Kurs beginnt mit einer Einführung in die Farbenkunde, Malmitteln, geeigneten Pinseln und Werkzeugen und mit allgemeinen Übungen zum Umgang mit der Farbe.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kunstfertiges